O02C: Online Seminar: Tanz als Therapie

Mittwoch, 02. Dezember 2020
bis Mittwoch, 02. Dezember 2020

Menschen mit Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises lenken ihre Konzentration im Alltag überwiegend auf die Krankheit „Rheuma“. Schmerzen führen oft zu Bewegungseinschränkungen und Schonhaltungen, die wiederum in weiteren funktionellen Einschränkungen resultieren. Vor allem die Mobilität und koordinative Prozesse leiden und werden verstärkt.

Ganzheitlich fließende und sanfte Bewegungen können diesem Prozess jedoch entgegenwirken. Vor allem beim Tanzen wird die Beweglichkeit, die Koordination und die Konzentration neben Aspekten der Teilhabe gefördert. Da auf schnelle Schritte und Drehungen sowie auf enge Kreuzschritte verzichtet wird, ermöglicht der „Tanz als Therapie“ Ihnen ein gelenkschonendes, schmerzarmes, oft sogar schmerzfreies Tanzen. Jeder Teilnehmer kann allein zu Hause mitmachen. Vorkenntnisse sind nicht nötig. Es werden Tänze auf der Fläche und Tänze im Sitzen angeboten.

Beginn: 17.00 Uhr
Ende: 18.00 Uhr

Teilnehmer: 50

Seminargebühr

Für Mitglieder kostenfrei.

Zielgruppe

Menschen mit rheumatischen Erkrankungen.

Referent/in

Barbara Radtke

Anmeldung

Mit Absenden der Anmeldung erhalten sowohl der Interessent als auch der Veranstalter eine E-Mail mit den Anmeldedaten. Zusätzlich werden diese Daten auch in einer Datenbanktabelle gespeichert.

Anmeldefrist: 30.11.2020

* = Pflichtfeld

*
*
*
*

Bitte rechnen Sie 7 plus 3.