S19: Golf trotz Rheuma

Freitag, 01. Juni 2018
bis Sonntag, 03. Juni 2018

Mit besonderer Unterstützung eines Golf-Physiotherapeuten wollen wir auch an Rheuma erkrankten Menschen die Möglichkeit bieten, Erfahrungen im Golfsport zu sammeln.

Ob sportlich oder untrainiert – mehr als jede andere Sportart eignet sich Golf für Jedermann. Diese Sportart ist ideal für Herz und Kreislauf. Beim Abschlag spannen sich 124 von insgesamt 434 Muskeln an. Es ist Training von Kopf bis Fuß.

Entspannen und Bewegung in der Natur sind gut fürs Gehirn und erhöhen die Konzentrationsfähigkeit. So sind jeder Schlag und jede Runde auch ein gutes Training für die Psyche.

Die Veranstaltung findet im Golfclub Hannover statt.

Beginn: Freitag, 16.00 Uhr
Ende: Sonntag, nach dem Mittagessen

Ein detaillierter Programmablauf wird Ihnen mit der Einladung zum Seminar zugesandt.

Teilnehmer: 15

Seminargebühr

75,00 Euro pro Teilnehmer für Mitglieder, 150,00 Euro für Nichtmitglieder inklusive Unterkunft und Vollpension.

Zielgruppe

Junge Rheumatiker:
Für junge Menschen mit rheumatischen Erkrankungen.

Referent/in

Uwe Korallus, Golf Physiotherapeut
Alexander Schmitt, Trainer und Leiter der Golf-Akademie Golfclub Hannover

Veranstaltungsort

Hotel Bullerdieck
Bürgermeister-Wehrmann-Str. 21
30826 Garbsen
Tel. 05131-4580

Anmeldung

Mit Absenden der Buchung erhalten sowohl der Interessent als auch der Veranstalter eine E-Mail mit den Buchungsdaten. Zusätzlich werden diese Daten auch in einer Datenbanktabelle gespeichert.

Anmeldefrist: 28.03.2018
Die Anmeldefrist ist überschritten! Eine Buchung ist leider nicht mehr möglich.