• Kontakt
  • Intranet
  • A A
    STRG + STRG -

    Sie können die Seite mithilfe Ihres Browsers größer oder kleiner anzeigen lassen. Verwenden Sie dafür bitte STRG + und STRG - .
    Mit STRG 0 gelangen Sie wieder zur Ausgangsgröße.

  • brightness_6
  • Instagram Logo
brightness_6 search menu
Bei der Nutzung der Vorlesefunktion werden Ihre IP-Adresse und die angezeigte Seite an readspeaker.com übertragen. Wenn Sie zustimmen, speichern wir Ihre Zustimmung in einem Cookie. Wenn Sie Ok auswählen, wird der Cookie akzeptiert und Sie können den Dienst nutzen.

Wissen hilft: Besser leben mit Rheuma Digitales Vortragsevent informiert rund um Rheuma

| News

 Am 12. Oktober ist Welt-Rheuma-Tag 

 
Wissen hilft: Besser leben mit Rheuma 

Digitales Vortragsevent informiert rund um Rheuma  
 
Bonn, den 8. September 2023. Im Vorfeld des Welt-Rheuma-Tags bietet die Deutsche Rheuma-Liga Hamburg in Kooperation mit dem Bundesverband der Deutschen Rheuma-Liga eine digitale Infoveranstaltung für Betroffene an.  
So startet am 7. Oktober ab 10 Uhr „Mehr Wissen über Rheuma“ im Netz. Die Zuschauerinnen und Zuschauer erwarten zehn spannende Fachvorträge, gehalten von renommierten Expertinnen und Experten. Die Themen sind: rheumatische Krankheitsbilder, Therapiemöglichkeiten, aktueller Stand der Forschung und es gibt viele hilfreiche Tipps im Umgang mit der Erkrankung. In diesem Jahr liegt ein besonderer Fokus auf Fragestellungen zur der Versorgungssituation für Betroffene. Bei der Online-Veranstaltung können Zuschauende über einen Chat vorab und auch während der Vorträge Fragen stellen. Im Anschluss an den Event stehen alle Vorträge als Themenvideos zur Verfügung. Der frei zugängliche       Videopool der letzten Jahre umfasst bereits über 75 Experten-Vorträge. „Das Ziel der Rheuma-Liga ist: Menschen mit Rheuma sollen umfassend informiert sein, um bestmöglich mit ihrer Erkrankung leben zu können“, erklärt Andreas Petersen, Geschäftsführer der Rheuma-Liga Hamburg. Die Kampagne wird vom Bundesministerium für Gesundheit unterstützt.  
 
Seriöse Informationen sind wichtig  
Neben Vortragsveranstaltungen zählen vor allem die mehr als 150 Publikationen, die Mitgliederzeitschrift „mobil“ und der umfassende Internetauftritt zum Info- angebot der Rheuma-Liga. Nicht zuletzt verfügt die Organisation aber auch über reichweitenstarke Social-Media-Kanäle auf Facebook, Twitter, Instagram, Linked In und YouTube. Alle Infos zum Digitalevent und die Info-Angebote der Rheuma-Liga finden Sie unter www.rheuma-liga.de 

 
Rheuma 
Rheuma ist der Oberbegriff für über 100 verschiedene Krankheiten, zum Beispiel rheumatoide Arthritis, Fibromyalgie, Arthrose oder Osteoporose. Allein in Deutschland leiden schätzungsweise rund 17 Millionen Menschen an chronischen Beschwerden am Stütz- und Bewegungsapparat.  

 

Die Deutsche Rheuma-Liga 
Die Deutsche Rheuma-Liga ist die größte deutsche Selbsthilfeorganisation im Gesundheitswesen. Sie informiert und berät Betroffene seit über 50 Jahren unabhängig und frei von kommerziellen Interessen, bietet praktische Hilfen, tritt für die Interessen rheumakranker Menschen in der Gesundheits- und Sozialpolitik ein und unterstützt Forschungsprojekte zu rheumatischen Erkrankungen. Seit nahezu ebenso langer Zeit hat die Rheuma-Liga getreu ihrem Motto „Gemeinsam mehr bewegen“ auch immer für Bewegungsangebote für ihre rund 270.000 Mitglieder gesorgt, allen voran für das Funktionstraining. 

 

Weiterführende Informationen: 

  • „Mehr Wissen über das Rheuma“  
    www.rheuma-liga-hamburg.de/livestream 

  • Überblick über das Angebot der Deutschen Rheuma-Liga,  
    ihrer Landes- und Mitgliedsverbände:  
    www.rheuma-liga.de/angebote 

  • Spenden für Menschen mit Rheuma 
    www.rheuma-liga.de/spenden